Achtet bitte darauf im nötigen Abstand und mit Mund-Nase- Schutz einzutreten. Wenn jeder auf seinem Platz sitzt, kann man den Mundschutz abnehmen, aber sobald man durch die Reihen geht, z.B. zur Toilette, muss man ihn wieder aufsetzen.
Am Eingang gibt es Händedesinfektionsmittel. Bitte keine Liederbücher aus dem Regal nehmen.
Abendmahl darf noch nicht stattfinden und die Gottesdienst werden etwas kürzer sein als gewohnt.
Nach dem Ende des Gottesdienstes sollte man die Kapelle relativ zügig verlassen. Im Hof mit Abstand können wir gerne noch miteinander reden.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Aktuelles zur Corona-Ausnahmesituation

Corona Bestuhlung Konferenz22. Juni 2020 - 08:30 /JT Veranstaltungen: Es können erste Schritte unternommen werden, um wieder Gottesdienste vor Ort zu feiern. ...

23.06.2020


Überzeugendes Konzept und regionaler Bezug sind wichtig

Das erste digitale Forum Fördermittel informierte über die Frage, was bei der Beantragung von Fördermitteln zu beachten ist..

01.07.2020

„Reich Gottes, Kirche, Gemeinde“

Am 13. Juni fand das Seminar für Farsisprachige zum ersten Mal als Videokonferenz statt. ...

01.07.2020